PDF Drucken E-Mail

Vita


Ausbildung

Seit dem 5. Lebensjahr erhielt Christina Bischoff Cellounterricht an der Musikschule Berlin-Zehlendorf. Nach dem Abitur studierte sie an der FU Berlin Musikwissenschaft und schloss Ihre Chorleiterausbildung Stufe-B an der Bundesakademie Wolfenbüttel ab. An der Universität der Künste Berlin begann Sie 2001 das Schulmusikstudium mit dem Hauptfach Gesang bei Frau Prof. Schlegel, welches sie 2005 mit dem ersten Staatsexamen abschloss.

Weiterhin studierte Christina Bischoff Gesangspädagogik (Diplom) an der UdK Berlin bei Regina Schudel und Operngesang an der Hochschule für Musik und Theater Hannover bei Mechthild Kerz. Zuletzt absolviert sie den „Master Lied-Oratorium-Konzert“ bei Frau Prof. Trekel-Burckhardt an UdK Berlin.

 

Bühnen- und Konzerterfahrung

Ihre solistischen Konzert- und Theatertätigkeiten führten sie durch ganz Deutschland, Europa und nach New York, wo sie unter anderem in der Berliner Philharmonie, dem Berliner Konzerthaus im Berliner Dom und in der Royal Albert Hall auftrat. Solistische Aufgaben übernahm Christina Bischoff unter Dirigenten wie Sir Simon Rattle, Marek Janowski oder Ingo Metzmacher.

Zum Opernrepertoire von Christina Bischoff gehören die Mozartpartien wie Fiordiligi, Donna Anna und Gräfin oder auch die Rosalinde aus der „Fledermaus“ von J.Strauss und vieles mehr.

Seit November 2008 ist Christina Bischoff festes Mitglied im Rundfunkchor Berlin, wo sie in viele Projekten auch als Solistin im In- und Ausland mitwirkte.

 

Meisterkurse

Meisterkurse und Workshops besuchte Sie u.a. bei Prof. Regina Werner-Dietrich (Leipzig), Michael Dussek (GB), Elisabeth Graf (Hannover), Prof. Klesie Kelly (Köln), Prof Favaro-Reuter (Leipzig) und dem Hilliard Ensemble.

 

Stimmbildnerische Arbeit

 

Sie wirkte in zahlreichen Vokalensembles wie Opus Vocale (Volker Hedtfeld), Berliner Bachakademie (Prof. Heribert Breuer), Ensemble Unisono Berlin (Prof. Bodo Bischoff) sowie im JEB (Frank Markowitsch) mit. Seit früher Jugend leitet Christina Bischoff Chöre aller Altersstufen und Größen, assistierte Dirigenten namhafter Chöre bei der Einstudierung und Stimmbildung.

Seit 2006 arbeitet Sie als Dozentin bei Stimmbildungsworkshops und hatte 2 Jahre einen Lehrauftrag an einer Berliner Schauspielschule als Stimmbildnerin. Viele Jahre begleitet Sie das Ensemble Cherished zunächst als Stimmbildnerin, sowie inzwischen als Dirigentin.

 

kugelhoch

Foto: Jan Schindewolf

Bleiben Sie mit meinem Newsletter immer aktuell!

Free template 'Colorfall' by [ Anch ] Gorsk.net Studio. Please, don't remove this hidden copyleft!